Logo Kosmeteco

7 Rezepte der Lippenbalsame (Lippenstiften) zum Selbermachen

Lippenbalsam/Lippenpflegestift selbst herstellen

Schneit es in letzter Zeit immer häufiger? Dann ist es die Zeit, die Lippen vor der Kälte zu schützen. Brennt die sommerliche Hitze bis auf die Knochen? Vergiss nicht, deinen Lippen im Sommer Sonnenschutz zu geben. Wind im Frühling? Du weißt schon!

Wie du siehst, ist die Lippenpflege in jeder Jahreszeit eine Pflicht fĂĽr hĂĽbsche Lippen. Die Haut auf den Lippen ist dĂĽnn und es gibt nur wenige TalgdrĂĽsen und keine Haare. Das heiĂźt, dass Lippenbalsame und Lippenstifte (Labello) in deiner Kosmetiktasche immer einen festen Platz haben sollen.

Wir wollen natürlich, wie alles andere fürs Gesicht, auch Lippenstifte (Labello) selber machen. Ganz ohne Chemie, ohne Konservierungsstoffe, Parabene und und und... Riechst du es schon? Riechst du schon, es duftet nach Natur pur! (Sowie alles in meinem Blog Kosmeteco) Und ich verrate dir noch was: Lippenbalsame (Lippenstifte) selber herstellen ist eine der angenehmsten Beschäftigungen in der Kosmetikherstellung. Und auch eine der einfachsten.

Das Geheimnis der guten Lippenpflegeprodukte fĂĽr alle Jahreszeiten

Es gibt eine Formel, um ein Rezept fĂĽr ein Lippenbalsam zu entwerfen, und diese lautet: WĂ–W. Das bedeutet, dass die meisten selbstgemachten Lippenpflege-Produkte folgende Zutaten beinhalten: Wachse, Ă–le und Wirkstoffe (obwohl es natĂĽrlich auch ohne Wirkstoffe geht).

Werfen wir einen kurzen Blick auf die Hauptbestandteile eines guten DIY-Lippenstiftes, den du auch zuhause schnell machen kannst.

Wachse sind Konsistenzgeber. Sie verhärten deine Lippenpflege bzw geben die richtige Konsistenz - ob weicher Balsam oder harter Lippenstift. Selbstverständlich gibt es auch andere pflegende Eigenschaften zahlreicher Wachse - Schutz, antibakterielle Wirkung, Heilung etc. Die meisten Wachse, wie Carnaubawachs, Candelillawachs, Beerenwachs (Schmelzpunkt bei 50-54°C, wird normalerweise mit Carnaubawachs gemischt), Japanwachs (Schmelzpunkt auch niedrig - bei 52-54 °C), sind rein pflanzlich bzw. vegan. Bienenwachs und Lanolin (Wollwachs) sind tierischer Herkunft.

Öle - flüssige wie harte (Butter). Sie sind der Hauptbestandteil des Lippenstiftes. Bitte beachte, dass Jojobaöl chemisch betrachtet KEIN Öl ist, sondern ein Wachs (da es keine Triglyceride beinhaltet). Steht aber in meiner Infografik unten trotzdem in der Spalte Öle, da es bei Zimmertemperatur flüssig ist und daher kein Konsistenzgeber ist. Es werden harte Öle (Butter) empfohlen, da sie die Produkte zusätzlich verhärten. Auch flüssige Pflanzenöle finden ihre Anwendung in der Herstellung von pflegenden schützenden Lippenstiften. Beispiele für harte Öle sind: Sheabutter, Kokosöl, Mangobutter, Kakaobutter. Die flüssigen sind: Mandelöl, Avocado-Öl, Macadamianuss-Öl, Rizinusöl (für einen Schimmereffekt), Olivenöl, Sesamöl (UV-Schutz im Sommer), Mazerate bzw Öl-Auszüge (zum Beispiel Vanille in Mandelöl, Ringelblumen in Jojobaöl usw).

Wirkstoffe sind Ingredienzien, die dem DIY-Lippenstift zusätzliche pflegenden Eigenschaften verleihen und mehr oder weniger austauschbar sind, ohne das Grundrezept ändern zu müssen. Sie sind meistens auch der Grundbaustein, der fast zu jedem Lippenbalsam-Grundrezept passt. Am häufigsten werden CO2-Extrakte, ätherische Öle (Lavendelöl, Minzenöl, Limettenöl, Lemongras, Zimtöl, Sweet Orange...) sowie öllösliche Vitamine A und E verwendet. Honig wird auch oft verwendet. Zu beachten ist jedoch, dass die Lippenstifte mit Honig ein kürzeres Haltbarkeitsdatum aufweisen.

Bei Bedarf kannst du auch zusätzliche Stoffe hinzufügen:

  • Ă–llösliche Lebensmittelfarben oder
  • Schimmer, falls du einen pflegenden Lipgloss selber machen möchtest.

Anleitung fĂĽr die Zubereitung der Lippenbalsame (Lippenstifte, Labellos)

  1. Hitzeresistente Ă–le und Wachse zusammenfĂĽhren und auf dem Herd langsam aufschmelzen.
  2. Erst nach leichter Abkühlung kommen hitzeempfindliche Öle dazu, z. B. Sheabutter, Borretschöl, Traubenkernöl.
  3. Wirkstoffe hinzufĂĽgen.
  4. Eine Lippenstifthülse bis nach unten aufschrauben und mit der (noch flüssigen) Balsam-Mischung abfüllen. Oder: ein Lippenbalsam-Döschen abfüllen.

Kleiner Tipp für das Abfüllen der Lippenstifthülse: zuerst den Boden bedecken, verhärten lassen, dann den Rest rein gießen. Der Stoff ab Boden sollte auch nicht zu flüssig sein, damit er drinnen bleibt.

Nun einige Rezepte* aus meiner Kosmeteco-Schatzkiste. Mach mit!

Rezept 1: Lippenbalsam “Es weihnachtet” mit Zimt und Orange

Nicht nur fĂĽr die Weihnachtsstimmung, sondern auch als Witterungsschutz im Winter!

  • Sheabutter - 2,5 g
  • Bienenwachs - 2 g
  • Jojobaöl - 2,5 g
  • Zimtöl - 1 Tr.
  • Orangenöl - 1 Tr. (Sweet Orange)
  • Vitamin E - 1 Tr

Menge: ca. 7 ml

Rezept 2: Lavendel-Lippenstift ohne Sheabutter fĂĽr rissige Lippen (Nachtpflege)

  • Kakaobutter - 0,5 g
  • Kukuinussöl - 1,3 g
  • Borretschöl - 1,6 g
  • Lanolin - 2 g
  • Bienenwachs - 1 g
  • Lavendelöl - 1 Tr.

Menge: ca. 6 ml

Diesen Allround-Balsam mit gamma-Linolensäure kannst du auch als Pflege für Nägel verwenden.

Rezept 3: Lippenbalsam “Guten Morgen!” mit Kaffeebohnen-Extrakt

Wie wäre es mit einem frischen Kaffee-Kick in der Früh? Eine nussige Kakao-Kaffee-Formulierung ist dein traumhafter Start in den Tag!

  • Kakaobutter - 2,5 g
  • Macadamianussöl - 1 g
  • Jojobaöl - 1,5 g
  • Rizinusöl - 0,7 g
  • Bienenwachs - 0,8 g
  • Kaffeebohnen-Extrakt (CO2): 5 Tropfen

Menge: ca. 5-6 ml

Aroma: duftet nach echtem Kaffee.

Rezept 4: Lippenbalsam / Lippenpflegestift mit UV-Schutz fĂĽr den Sommer

  • Carnaubawachs - 0,2 g
  • Bienenwachs - 1,2 g
  • Avocadoöl - 2,1 g
  • Squalan - 2,5 g
  • Vitamin E - 1 Tr.
  • Pfefferminzöl - 1Tr.

Menge: ca. 6-7 ml. Auch fĂĽr Verwendung am Strand geeignet, dank Carnaubawachs.

Labellos/Lippenbalsame selber machen: Rezepte

Rezept 5: Lippenbalsam gegen Fieberblasen (Lippenherpes) selber machen

  • Bienenwachs - 0,5 g
  • Kokosöl - 1 g
  • Kukuiöl - 1,45 g
  • Borretschöl - 1 g
  • Propolis-Tinktur - 3 Tropfen
  • Kamillenextrakt (Glycerin-Wasser-Basis) - 3 Tropfen
  • Lavendelöl - 1 Tr.
  • Teebaumöl - 1 Tr.

Menge: ca. 3-5 ml. Konsistenz: eher weich, für Döschen, nicht für Lippenstifte geeignet (ist bei Fieberblasen auch hygienischer)

Rezept 6: Lipgloss “Heiße Liebe” mit Aphrodisiaka

Nimm das Grundrezept und füge eines oder mehr der folgender ätherischen Öle hinzu:

  • Jasmin
  • Neroli
  • Ylang-Ylang
  • Sandelholz
  • Bergamotte

Grundrezept "HeiĂźe Liebe":

  • Candelillawachs - 0,5 g
  • Bienenwachs - 1 g
  • Traubenkernöl - 3 g
  • Rizinusöl - 1,5 g
  • Vitamin E - 1 Tr

Menge: ca. 5 ml mit 2 Tropfen ätherisches Öl.

Dazu nahm ich 1 Tropfen Ylang-Ylang-Öl (blumig) und 1 Tropfen Bergamotte (Zitrusfrüchte), wie der Kombinator von ätherischen Ölen vorschlägt. Herrlicher Duft! Verwende das Tool, um die besten Aromen zu mischen.

Eine rote oder rosa öllösliche Lebensmittelfarbe wäre hier auch passend, falls erwünscht. So wird die Liebe noch heißer;)

Rezept 7: Veganer Lippenstift für Männer “Bernstein”

Ein Geschenk fĂĽr den Partner zum Valentinstag gesucht? So wird es selbst gemacht!

  • Weizenkeimöl - 3,7 g
  • Candelillawachs - 0,6 g
  • Sheabutter - 1,3 g
  • Zedernholzöl (Atlas-Zeder) - 2 Tr.
  • Rosmarinöl - 1 Tr.

Menge: ca. 5 ml

Haltbarkeit von selbstgemachten Lippenbalsamen

… auf reiner Fettbasis ist ziemlich lang. Du kannst deine zu Hause hergestellten Lippenpflegeprodukte mindestens 6 Monate lang kühl lagern, bei hygienischen Bedingungen (Spatel statt Finger) auch deutlich länger.

* Ich verzichtete in allen Rezepten bewusst auf Farbstoffe, damit man die echten natürlichen Farben der Lippenpflegeprodukte erkennen kann. Diese ergeben sich nur anhand von Zutaten. Selbstverständlich kannst du jeden deiner Lippenbalsame beliebig färben.

Kommentar hinzufĂĽgen

* Pflichtfeld
5000

Kommentare (0)

Noch keine Kommentare, sei der erste Poster!